Kompositionen von Studierenden werden uraufgeführt

Der ukrainische Kompositionsstudent Oleksii Rybak wird am Cimbalom zu hören sein.

Am Freitag, 7. Oktober, 19 Uhr, eröffnet das “Ensemble ö!” die zweite Hälfte des Jubiläumsprogramms zum 75-jährigen Bestehen der HfM Saar mit einem Auftritt im Konzertsaal der Hochschule.

Zur Aufführung gelangen Werke von Studierenden aus der Kompositionsklasse von Prof. Arnulf Herrmann. Einer der jungen Komponisten wird dabei auch als Interpret zu erleben sein: Oleksii Rybak aus der Ukraine wird als Cimbalomspieler gemeinsam mit dem „Ensemble ö!“ auftreten. Den Part für das in deutschen Konzertsälen eher seltene Instrument hat er selbst geschrieben.

07. Okt 2022 19:00 Uhr

HfM-Konzertsaal


Veranstaltungen