Großer Chor der Hfm Saar

 

Der Große Chor der HfM Saar als zahlenmäßig größte Formation unter den Hochschul-Chören besteht aus cirka 60 bis 80 Studierenden aller Fachrichtungen. Externe SängerInnen sind herzlich willkommen (bei Interesse melden Sie sich bitte im Chorbüro der HfM Saar) im Hochschulchor mitzusingen. Ziel der Chorarbeit im Großen Hochschulchor ist es, allen Studierenden der HfM - Saar einen Einblick und Einstieg in das Singen in und die Basisarbeit mit Laienchören zu bieten, und dabei im Laufe des Studiums neben accapella Programmen einige der bedeutendsten Werke des oratorischen Standardrepertoires zu erarbeiten.  

Der Chor probt während des Semesters immer mittwochs von 17.30 bis 19.00 Uhr und erarbeitet Chorwerke aller Epochen, die in Konzerten am Ende des Semesters der Öffentlichkeit vorgestellt werden. Bei oratorischen Werken arbeitet der Chor mit dem Sinfonieorchester der Hochschule, dem Institut für Alte Musik oder der Deutschen Radiophilharmonie Saarbrücken - Kaiserslautern zusammen. Zum ersten Mal unter der Leitung des Professors für Chorleitung, Georg Grün, war der Chor zu hören beim Gedächtniskonzert zu Ehren von Theo Brandmüller mit Brahms “Warum ist das Licht gegeben” am 2. Februar 2013 und zuletzt in der Alten Schmelz St. Ingbert bei der Aufführung des Requiems des saarländischen Komponisten Theodore Gouvy gemeinsam mit dem BachChor Saarbrücken, dem Kammerchor Saarbrücken und der DRP. Im Sommersemester 2024 gestaltet der Hochschulchor gemeinsam mit dem Hochschulchorchester, dem BachChor Saarbrücken und den GesangssolistInnen der HfM Saar das Abschlusskonzert der Musikfestspiele Saar am 7. Juni 2024.

 

Repertoire Hochschulchor Sommersemester 2024

Joseph Haydn - Die Schöpfung

Arnold Schönberg - Friede auf Erden


Proben: Mittwochs, 17:30 - 19:30 Uhr in AK Saal - Erste Probe am 10. April 2024 / Probewochenende 1./2. Juni 2024 Konzertsaal

Orchesterproben / Konzert 5./6./7. Juni 2024

Abschlusskonzert der Musikfestspiele Saar 7. Juni 2024 19:30 Uhr Freilichtbühne Hülzweiler

16 Doppelstunden
2 Fehltermine gestattet, bei Fragen oder Problemen bitte das Chorbüro c/o Johannes Weiler kontaktieren.

Noten bitte selbstständig vor der ersten Probe in der Bibliothek ausleihen - Sollten die Exemplare von Schönberg nicht ausreichen, gibt es Kopien vor Ort.

 

 

Probenplan                                   Chorordnung

 

 

 

 

Zurück

HfM Saar

Die Hochschule für Musik (HfM) Saar ist die einzige vollständige Musikhochschule mit Universitätsrang in einer länderübergreifenden Region, die in Deutschland das Saarland und Rheinland Pfalz, in Frankreich die Région Grand Est und die Länder Luxemburg und Belgien umfasst (Großregion).

Kontakt

Hochschule für Musik Saar
Bismarckstraße 1
66111 Saarbrücken

0681 9673130

Social

Newsletter

Was ist die Summe aus 7 und 1?

Sie erhalten eine E-Mail zur Aktivierung.

Einstellungen gespeichert
Datenschutzeinstellungen
VERANSTALTUNGSKALENDER
KONZERTE
WORKSHOPS/VORTRÄGE
WETTBEWERBE
HfM SUMMER SCHOOL
You are using an outdated browser. The website may not be displayed correctly. Close