"Aufbruch zu den Sternen"

Klangreise mit der Percussionklasse von Prof. Thomas Keemss

In Anlehnung an die beiden Jubiläen 75 Jahre HfM und 65 Jahre Raumfahrt steht das Konzert der Percussionklasse unter dem Motto ‚Aufbruch zu den Sternen. Gemeinsam mit Mitgliedern seiner Percussionklasse – Ia Giguashvili, Imke Strey, Yu Lun Tseng, Kacper Gubala, Jannis Lichtenfels, Philippe Schiltz und Nils Morsch – lädt Prof. Thomas Keemss am Donnerstag, 27. Oktober, 19 Uhr, zu einer „Klangreise“ in den Konzertsaal der Hochschule ein.

Unterwegs lernen die Zuhörer*innen zeitgenössische Werke aus der Zeitspanne der zurückliegenden sieben Dekaden von Siegfried Fink, Mark Ford, Hans-Karsten Raecke, Emmanuel Sejourné, Karlheinz Stockhausen, Marc Mellits, Francisco Perez und Iannis Xenakis kennen, dessen 100. Geburtstag in diesem Mai gedacht wurde. Das Konzertprogramm führt quer durch die Klangwelt der Percussion, vorbei an Sternenbildern über kosmische Soundkreationen bis hin zum Thema Klang-Räume.


Veranstaltungen