Vom 22. bis 24. September 2023 findet an der Hochschule für Musik Freiburg der 23. Jahreskongress der Gesellschaft für Musiktheorie (GMTH) statt. Der diesjährige Kongress widmet sich dem Thema “Musiktheorie & Künstlerische Forschung”. Mit einem Call for Papers wird im Vorfeld der Veranstaltung dazu eingeladen, Vorschläge für Kongressbeiträge einzureichen.

Diese sollten folgenden Themenbereiche – jeweils insbesondere in Bezug auf das Verhältnis von Musiktheorie und Künstlerischer Forschung – vertiefen:

  • Wissenschaftstheorie, (Fach-)Geschichte sowie institutionelle Rahmenbedingungen und Entwicklungen der Musiktheorie
  • Didaktik und Methodik der Musiktheorie und Gehörbildung
  • Interpretationsforschung und historisch informierte Aufführungspraxen
  • Improvisierte Musikpraxen in Geschichte und Gegenwart
  • Jazz- und Popularmusik
  • Neue Musik, zeitgenössisches Komponieren und Computermusik

Auch freie Beiträge sind willkommen.

Weitere Informationen zum Call for Papers finden Sie hier.

Die Hochschule für Musik Saar ist im Kongressteam vertreten durch Dr. Cosima Linke, Vertretungsprofessorin für Musikwissenschaft mit einem Schwerpunkt Musiktheorie.