Dr. Christine Baus ist Kanzlerin der Hochschule für Musik Saar. Nachdem sie im Juni 2023 die Aufgaben einer weiteren, gleichrangigen Vertreterin des Kanzlers übernommen und ab Oktober 2023 als kommissarische Kanzlerin tätig war, bestellte das Ministerium für Bildung und Kultur des Saarlandes Dr. Christine Baus am 3. April 2024 zur Kanzlerin der Hochschule.

Die promovierte Kunstwissenschaftlerin ist mit den Strukturen, dem Personal und den Entwicklungsherausforderungen der HfM Saar bestens vertraut.
Von 2012 bis 2016 wirkte sie hier zunächst als Wissenschaftliche Mitarbeiterin und lokale Koordinatorin des Netzwerks Musikhochschulen für Qualitätsmanagement und Lehrentwicklung, von 2017 bis 2020 dann als Regierungsbeschäftigte für Qualitätsmanagement und Hochschulentwicklung, ehe sie 2020 mit der Leitung des Dezernats II der HfM Saar betraut wurde.

Mit Dr. Christine Baus leitet erstmals eine Frau die Verwaltung der Hochschule für Musik Saar. Die gebürtige Neunkircherin promovierte an der Ruprecht-Karls-Universität Heidelberg im Fach Kunstgeschichte bei Prof. Dr. Christoph Zuschlag über „Das Formelle in der informellen Malerei. Eine methodologische Untersuchung zur Malerei des deutschen Informel“.

 

Foto: Dr. Christine Baus (Foto: Andrea Detemple)

Zurück

HfM Saar

Die Hochschule für Musik (HfM) Saar ist die einzige vollständige Musikhochschule mit Universitätsrang in einer länderübergreifenden Region, die in Deutschland das Saarland und Rheinland Pfalz, in Frankreich die Région Grand Est und die Länder Luxemburg und Belgien umfasst (Großregion).

Kontakt

Hochschule für Musik Saar
Bismarckstraße 1
66111 Saarbrücken

0681 9673130

Social

Newsletter

Bitte rechnen Sie 5 plus 1.

Sie erhalten eine E-Mail zur Aktivierung.

Einstellungen gespeichert
Datenschutzeinstellungen
VERANSTALTUNGSKALENDER
KONZERTE
WORKSHOPS/VORTRÄGE
WETTBEWERBE
HfM SUMMER SCHOOL
You are using an outdated browser. The website may not be displayed correctly. Close