Prof. Thomas Duis

HfM-Klavierprofessor Thomas Duis ist Mitglied in der Jury der diesjährigen „Arthur Rubinstein International Piano Master Competition“. 

Der international renommierte Wettbewerb, aus dem Duis 1986 selbst als Preisträger hervorging, wurde aufgrund der Corona-Pandemie von 2020 auf 2021 verschoben.
Die Runden 1 und 2 wurden online durchgeführt; die ausgewählten 32 Teilnehmer (aus über 300 Anmeldungen) haben ihre Programme in New York, London, Tel Aviv, Peking und Berlin eingespielt.
6 Finalisten werden in Tel Aviv in der Zeit vom 29. April bis 3. Mai ein Klavierquintett, ein Klavierkonzert von Beethoven und ein weiteres Klavierkonzert mit dem Israel Philharmonic Orchestra vortragen. Für die diesjährige Jury wurden u.a. neben Prof. Duis nominiert: Arie Vardi, Craig Sheppard, Yefim Bronfmann, Ewa Poblocka, Tomer Lev und Menahem Pressler. Ehemalige Juroren des Wettbewerbs waren Arthur Rubinstein, Martha Argerich, Dimitri Bashkirov. Zu den Gewinnern des Arthur-Rubinstein-Wettbewerbs gehören neben Prof. Duis u.a. Danil Trifonov, Igor Levit und Emanuel Ax.