Future Talk – Berufsfeld: Klassischer Gesang

Podiumsgespräch mit Expert*innen

Wie reagieren Musiker und Institutionen auf aktuelle gesellschaftliche Entwicklungen? Welche neuen Anforderungen ergeben sich daraus für die Berufssängerinnen und -sänger von heute und morgen? In dem Podiumsgespräch „Future Talk – Berufsfeld: Klassischer Gesang“ bringen Expertinnen und Experten dazu ihre Erfahrungen und Sichtweisen ein.

(Foto: Iris M. Maurer)

Mit dabei sind Simone Enge, Leiterin des Career Services der Staatlichen Hochschule für Musik und Darstellende Kunst Stuttgart HMDK Stuttgart, Ina Jaks, Mitglied des NDR Vokalensembles, der Konzert-, Lied- und Oratoriensänger Matthias Horn, Maja Tabatadze, Mitglied des Staatsopernchors Stuttgart, sowie von der Hochschule für Musik Saar Prof. Frank Wörner (Prorektor für künstlerische Praxis und Professor für Gesang) und Anna Becker (Career Service).

Interessierte können an der kostenfreien Veranstaltung vor Ort in der HfM Saar (Bismarckstraße 1, 66111 Saarbrücken) oder online per Live-Stream teilnehmen und sind herzlich eingeladen, mit den Expertinnen und Experten zu diskutieren.

Die Veranstaltung findet im Rahmen des Verbundprojektes „Netzwerk Musikhochschulen 4.0“ und in Kooperation mit dem Career Service der Staatlichen Hochschule für Musik und Darstellende Kunst Stuttgart statt.

Anmeldung zum Stream


Anmeldung zur Online-Teilnahme per Live-Stream unter:

Future Talk: Berufsfeld klassischer Gesang (pretix.eu)

Den Link zum Stream erhalten Sie nach Ihrer Anmeldung per E-Mail.


07. Dez 2022 19:00 Uhr

HfM Saar und per Stream


Veranstaltungen