Johann Schuster, Masterstudent in der Trompetenklasse von Prof. Robert Hofmann, hat das Probespiel als Solotrompeter der Deutschen Radio Philharmonie Saarbrücken Kaiserslautern gewonnen. Damit wird er in die Fußstapfen seines Trompetenprofessors Robert Hofmann treten, der seine Stelle als Solotrompeter der DRP auf 50 Prozent reduziert hatte, weshalb die Stelle ausgeschrieben wurde.

Johann Schuster, der aktuell stellvertretender Solotrompeter des Staatsorchesters Cottbus ist, wird seine neue Stelle bei der DRP im September antreten.